IRV
Wolfenbüttel


Ferienkurs im Hundeverein IRV -        Wolfenbütte

 Kind mit Hund ein großartiges Team, mit Vertrauen und Respekt durchs Leben

 

Ein positives Miteinander beginnt beim Bindungsaufbau, der durch Beschäftigung mit dem Hund gefördert und gestärkt wird.

 

Dieser Kurs gibt allen Hundebegeisterten Kindern eine Möglichkeit Tricks und Schnüffelspiele mit Ihren Hunden zu erlernen, gemeinsam einen Parcours erarbeiten und zu überwinden. Dazu kommen dann noch weiter lustige Aufgaben, die gelöst werden können. Bastel-  & Backtipps für Zuhause.

  Geht gemeinsam mit Eurem Hund 2 Tage auf spielerische  Entdeckungsreise, sodass Miteinander und die Gemeinsamkeit gestärkt werden.

 

Spiel und Spaß stehen im Vordergrund. Dieser Kurs soll den Kindern zeigen, welche lustigen Übungen sie mit Ihren Hunden machen können, ohne aktiv in die Erziehung einzugreifen.

  Wir werden das kleine 1x1 der Hundeerziehung besprechen und dabei die Erziehung den Erwachsenen überlassen.

  Wir wollen euch Sport mit Hunden vorstellen.

 Ziel und Grundgedanke dieses Kurses ist es:

 Kindern spielerisch aufzuzeigen welche Möglichkeit, angepasst an Körperlich & Altersentsprechend nach Fähigkeiten und Fertigkeiten von Kind und Hund, sie haben mit Ihrem Hund Zeit zu verbringen. Gemeinsam auf ein spannendes Abenteuer zu gehen.

 

Information

Kinder im Alter      8-12 Jahre

Das Kind sollte körperlich in der Lage sein, seinen mitgebrachten Hund zu halten.

 Der Hund sollte dem Kind freudig folgen, sozialverträglich- freundliche gegenüber anderen Kindern, Hunden und Menschen sein.

 Herzlich Willkommen, sind auch Kinder ohne eigenen Hund, es erwarten euch „Socke & Oonagh“ 2 große Hunde die Therapeutisch im Einsatz sind.

 

Termin & Preis

Kurs 1:

  22.Juli 10.00 Uhr bis 13 Uhr & 23.Juli    11.00 bis 14 Uhr        60€

  Kurs 2:

  26.August 10 Uhr bis 13 Uhr & 27. August 10 Uhr bis 13 Uhr 60€

 Natürlich nur komplett die 2 Tage buchbar.

  Teilnehmerzahl: max. 8 Kind Hund Teams


 Bitte mitbringen:

  Halsband oder Geschirr am Hund 😊

  1x Führleine, die Ihr gut in der Hand halten könnt, ca 1m

  1x Schleppleine 3-5 m (nur falls vorhanden) Keine Roll oder Flexileine.

  Ruhedecke (wenn es der Hund kennt, perfekt) ansonsten kein Problem wir zeigen euch wie es geht😊

  Jede Menge kleine Schmackhafte Lieblingsleckerlis vom Hund (am besten den Hund morgens nicht füttern und am Abend zuvor weniger geben 😊) Er wird deshalb nicht verhungern.

  Futterbeutel in denen Ihr das Leckerli ´s verstaut.

  Impfpass & Haftpflichtversicherung vom Hund

  Trinknapf (sind aber ausreichend vorhanden)

 Verpflegung

  Mineralwasser Natur, Medium, Kohlensäure ist ausreichend vorhanden und inkl.

  Einen kleinen Snack für die Pause ist für das Kind bitte mitzubringen.